Meine Blogeinnahmen im August 2010

Meine Blogeinnahmen im August 2010

Nach einigem hin und her habe ich mich entschlossen, meine Einnahmen durch meine Blogs hier zu veröffentlichen. Auf die Idee kam ich, über den Blog von Peer Wandiger. Wie manchen Besuchern aufgefallen ist, findet sich in der Seitenleiste bereits ein Link zu Einnahmen aus der Bloggerszene. Nun, jetzt bin ich dran.

Mit einberechnet in die Blogeinnahmen, wurden die Blogs Zafenat.de, Techoblog.de sowie NewsAboutMac.de. Da dies die erste Veröffentlichung meiner Blogeinnahmen ist, lässt sich noch wenig zu der Entwicklung sagen.

Besucherzahlen

Aufgrund der recht späten Integration von Google Analytics in sämtliche Projekte, lasse ich die Besucherzahlen diesmal raus. Doch dank des Plugins WP-Stats, lassen sich die Seitenaufrufe bestimmen. Diese lagen in diesem Monat bei insgesamt 1232.

Da meine Projekte noch recht jung sind, bin ich optimistisch bald auf höhere Besucherzahlen zu stoßen. Auf allen Blogs wurden insgesamt 48 Artikel veröffentlicht.

Im Vergleich zu den Vormonaten lässt sich gut sehen, dass sich öfteres Veröffentlichen von Artikeln auszahlt. Auf meinen News-Blogs plane ich bald täglich zu schreiben während ich hier vorerst regelmäßige 3 – 4 Artikel pro Woche anstrebe.


Blogeinnahmen

Die Summe der Blogeinnahmen aus dem Monat August haben mich sehr gefreut. Vielen werden die Zahlen sehr gering erscheinen. Aber da, wie erwähnt, die Projekte noch sehr jung sind, hoffe ich bald auf mehr.

  • Veröffentlichte Artikel: 35,00 €
  • Affiliate – Programme: 15,31 €
  • Linkverkauf: 10,00 €
  • Summe: 60,31

Das Veröffentlichen von Werbeartikeln ist bisher die größte Einnahmequelle die ich in meinen Blogs vorweisen kann. Hierbei versuche ich darauf zu achten, dass die Inhalte für die Besucher relevant und informativ bleiben. Da ich insgesamt drei Blogs besitze, sind hier mehr Werbeartikel möglich ohne gleich Besucher zu vergraulen.

Ausgaben

Neben den Blogeinnahmen, gab es diesen Monat wieder die Ausgaben für das Hosting. Hierfür nutze ich seit einiger Zeit ein Paket von Domainfactory. Dieses kostete mich knapp 20 €.

Keine Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Einnahmen von deutschprachigen Blogs im August 2010 - [...] zafenat.de = 60,82 Euro (NEU) Neu dabei ist zafenat.de [...]

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Get Adobe Flash player