Blogtypen vorgestellt Teil 1: News Blogs

Blogtypen vorgestellt Teil 1: News Blogs

Wie angekündigt, schreibe ich heute den ersten Teil zu der Artikelserie „Blogtypen vorgestellt“. Dabei werfe ich zuerst einen Blick auf die bekannten News-Blogs.

In dem Artikel nehme ich im Bezug auf News-Blogs folgende Fragen durch: Was ist ein News-Blog? Wie viel Zeit fordert er? Was muss ich in ihn investieren und was kann ich letztlich für Gewinne erwarten?

Was ist ein News-Blog?

Wie an dem Namen zu erkennen, ist ein News-Blog eine Webseite mit aktuellen Inhalten. Unterscheiden kann man hier zwischen allgemeinen und themenzentrierten News-Blogs. Während sich die erste Gruppe auf die Veröffentlichung sämtlicher Themen stürzt und damit versucht großen Zeitungen Konkurrenz zu machen, ist die zweite Gruppe auf ein Thema wie z.B. Hardware oder Apfelsaft beschränkt.

Wie viel Zeit fordert ein News-Blog?

Ich selbst schreibe seit einiger Zeit auf News-Blogs und betreibe eigene. Hier einen regelmäßigen Rythmus einzuführen erweist sich als problematisch. Möchte man sein Wochenende frei haben, ist eine Meldung die am Freitag Abend einkommt bereits zwei Tage alt wenn sie am Montag auf dem eigenen Blog landet.

Wie viel Zeit ein News-Blog fordert, hängt daher stark von der Einstellung des Bloggers und seinen freien Ressourcen ab. Daher muss man für das Berechnen des Zeitaufwands auf folgende Fragen eingehen: Wie oft will man täglich schreiben? Wie lang sollen die Artikel sein? Wie viel Arbeit will man in Social-Media investieren? Will man einen Co-Blogger beschäftigen?

Was kostet mich ein News-Blog?

Mit der letzten Frage des letzten Absatzes, kommt man zum Thema Finanzen. Meiner Erfahrung nach hat es sich als sehr empfehlenswert erwiesen, einen Co-Blogger zu suchen. Zusammen mit diesem, kann auch während eines Urlaubs der News-Blog weiterhin mit Artikeln gefüllt werden – und vielleicht sogar das Wochenende frei bleiben.

Weitere Kosten erwartet einen News-Blog auch beim Hoster. Da ein News-Blog nach einiger Zeit zahlreiche Besucher empfängt, sollte man hier bereits zum Start einiges investieren. Auf eine WordPress.com Domain oder ähnliches zu steigen, ist hier nicht zu empfehlen. Das zeugt beim Besucher von wenig Seriosität. Neben diesem Aspekt, dürften hier auf die längere Sicht gesehen einige Funktionen fehlen.

Ich persönlich nutze als Hoster domainFactory. Mit diesem Anbieter bin ich schon seit einiger Zeit unterwegs und kann ihn nur weiterempfehlen.

Ein Blick in die Zukunft: Was für Gewinne kann ich durch einen News-Blog erwarten?

Aus meiner Sicht, gibt es heutzutage viele die ihr Glück über News-Blogs versuchen. Einfach so in diesen Bereich einzusteigen dürfte somit auch auf die Dauer wenig bringen. Anders ist es jedoch, wenn man sich aus der Masse hervorhebt. Kreative Ideen die den News-Blog sehenswert machen könnten hier viel bewirken. Ein anderer Faktor, liegt auch in der Auswahl der News. So dürfte das einfache Übernehmen von Themen anderer Webseiten wenig Erfolg bringen.

Trotz dessen, ist der Start eines News-Blogs keineswegs abzulehnen. Sind Motivation, Geduld, Kenntnisse in SEO und eine ansprechende Art zu Schreiben vorhanden, können schon bald Erfolge gefeiert werden. Hierbei sind es gerade hohe Besucherzahlen und eine klare Zielgruppe die für gute Einnahmen sorgen können.

Gute Beispiele für News-Blogs mit klarem Thema, finden sich unter

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Get Adobe Flash player