Blogtypen vorgestellt Teil 2: Private Blogs

Blogtypen vorgestellt Teil 2: Private Blogs

Nachdem ich hier vor einiger Zeit News-Blogs vorgestellt hatte, soll es heute um die wohl bekanntesten Blogs gehen: Private Blogs. Oftmals auch als Online-Tagebücher vorgestellt, geben sie ihren Besuchern einen Einblick in das Leben des Betreibers und Autors.

Private Blogs vorgestellt

Auch wenn den meisten private Blogs bekannt sind, lohnt es sich dennoch diese vorzustellen. Im Grunde schreiben hier Menschen aus ihren Erlebnissen, Gedanken und Interessen frei heraus. Besonders relevant dürfte diese Art von Blogs daher für Freunde der Person sein.

Ähnlich wie bei News-Blogs, ist hier meist eine Zielgruppe vorhanden – wenn auch nicht bewusst. Auch wenn Blogger nur aus ihrem Leben berichten, werden sie immer wieder auf ähnliche Themen stoßen. So werden Skateboarder vielleicht oft von neuen Boards, interessanten Tricks, andere Skater und ähnliche Themen schreiben und so eine Gruppe von Menschen ansprechen.

Zeit für einen privaten Blog

Anders als bei sonstigen Blogs, steht ein privater Blog oftmals als Hobby dar. Demnach ist hier für einen Erfolg (wenn man überhaupt von einem reden will) keine bestimmte Investition an Zeit vorzuschlagen. Empfehlenswert dürfte jedoch trotzdem die beliebte 2-3 Artikel pro Woche Regelung sein.

Die Kosten für einen privaten Blog

Da ein privater Blog meist wenig mit Vermarktung und ähnlichen Themen zu tun hat, empfiehlt es sich hierfür ruhig auf kostenlose Angebote zuzugreifen. Hier hat man meist den Vorteil, eine gute und stabile Leistung zu erhalten ohne sich groß Gedanken um Hosting und ähnliches zu machen.

Ein beliebter Anbieter in diesem Bereich, ist wohl WordPress. Alternativ dazu,  bietet sich Google mit Blogger an.

Gewinne aus privaten Blogs?

Auch wenn private Blogs oft weniger für Einnahmen gedacht zu sein scheinen, kommt es immer wieder vor, dass zahlreiche Besucher den Betreiber auf eben diesen Gedanken bringen. Eine gute Übersicht zu diesem Thema, bietet Peer auf seinem Blog unter der Kategorie „Online-Werbung“ an.

Lesenswert zum Thema: Bürgerjournalismus in der digitalen Öffentlichkeit: Die politische Rolle von Blogs in der gegenwärtigen Zeit

© Bild: Daquella manera

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Get Adobe Flash player