Review INTERNETHANDEL: Conversion-Optimierung

Review INTERNETHANDEL: Conversion-Optimierung

Viele Online-Händler ärgern sich über das Kaufverhalten von Kunden. Viele von ihnen legen Objekte in den Warenkorb, haben die benötigten persönlichen Daten schon weitergeleitet – und brechen die Bestellung in letzter Sekunde ab.

Mit dem Thema Conversion-Optimierung im Online-Handel beschäftigt sich die aktuelle Ausgabe der INTERNETHANDEL, welche ich hier vorstellen will.

Conversion-Optimierung – Aufklärung und Optimierung

In der Ausgabe „Conversion-Optimierung als Umsatzbooster im Online-Handel“ führt INTERNETHANDEL Betreiber von Online-Shops zu einigen Tipps und Ideen, die beim Erfolg mit dem eigenen Shop helfen dürften.

Anfangen dürfte man hier mit der Einstellung zur Kundengewinnung. Während viele Online-Händler lediglich Kunden über z.B. Werbung und SEO auf die eigene Webseite bringen, ist die Führung von dort zum Kauf kaum optimiert – ein großer Fehler.

Mit einer grundlegenden Optimierung des Online-Shops können Händler einen Gewinn-Anstieg von bis zu 50 Prozent verzeichnen. Wie das möglich wird, erklärt INTERNETHANDEL.

Was Leser neben dem Titelthema erwartet

Neben dem Hauptthema rund um Conversion-Optimierung gibt die INTERNETHANDEL auch Einblick in andere Bereiche. So werden hier die größten Online-Shops 2010 in Deutschland vorgestellt, die zeigen, worauf es beim Erfolg ankommt.

Parallel dazu werden wieder Unternehmen vorgestellt, die über das Internet Online-Shops betreiben und hier mit sehenswerten Ideen Erfolg feiern dürfen.

Fazit zur Ausgabe „Conversion-Optimierung als Umsatzbooster im Online-Handel“

Die aktuelle Ausgabe von INTERNETHANDEL ist, wie meist, besonders Online-Händlern zu empfehlen. Profitieren könnten von dem Titelthema jedoch auch Blogger, die mit dem Thema Affiliate-Marketing zu tun haben.

Freuen dürften sich viele über die Inspiration, die von den Berichten erfolgreicher Online-Händler ausgehen dürfte. Für einen ersten Einblick bietet INTERNETHANDEL eine Leseprobe an, welche Nutzer per E-Mail als PDF-Datei erhalten können.

1 Kommentar

  1. Ein sehr guter Lesetipp – vielen Dank!

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Get Adobe Flash player