Rückblick auf die 22. Woche 2011

Rückblick auf die 22. Woche 2011

Die erste Juni-Woche neigt sich dem Ende zu und gibt wieder Anlass zum Blogger-Rückblick. Solltet ihr freie Zeit am Wochenende haben, könnt ihr euch die hier vorgestellten Artikel näher ansehen.

Euch allen erholsame Tage!

Kommentare gänzlich aus WordPress entfernen

Auf Bueltge gibt es einen interessanten Artikel zur Kommentarfunktion unter WordPress. Erklärt wird hier, wie man diese gänzlich aus dem System verbannen kann. Sinn machen dürfte dies bei Blogs, die die Kommentarfunktion nie nutzen.

Chinesische Sprichwörter für den Alltag

Jochen Mai schrieb diese Woche über chinesische Sprichwörter, die sich praktisch im Alltag nutzen lassen. Begeistern dürften auch Blogger Sätze wie „Die Weisheit des Lebens besteht im Ausschalten der unwesentlichen Dinge“.

Der neue Twitter-Folgen-Button

So mancher dürfte mitbekommen haben, dass Twitter einen neuen Button veröffentlicht hat. Bequem kann man nun nicht mehr direkt einen Tweet versenden, sondern auch den jeweiligen Nutzern folgen.

Ausgiebig erklärt wird die neue Funktion auf Onlinelupe.

Facebook mit iFrame erweitern

Viele Besitzer eines Blogs gründen auf Facebook eine Fan-Seite, welche sich mit einigen interessanten Elementen erweitern lässt. Wie man hier iFrame-Fenster einbinden kann, erklärt Perun.

Eventuelle Spam-Kommentare richtig verwalten

Michael Firnkes berichtet über den Umgang mit schwierigen Kommentaren. Mit dabei sind z.B. solche, die eindeutig als Link auf eine Affiliate-Seite verweisen aber nicht den Namen als Keyword verwenden und einen sinnvollen Kommentar liefern. Was Michael mit solchen macht, erklärt er auf Blogprofis.

© Bild: flickr / Rosaura Ochoa

1 Kommentar

  1. Nathanael

    Danke für den Verweis auf den Artikel von Bueltge. Da ich bei einem meiner Blogs nur das Facebook Kommentar Plugin nutze, brauche ich die WordPress eigene Kommentarfunktion tatsächlich nicht.
    LG Nathanael

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Get Adobe Flash player