Wohin mit den Schriftstücken

Was tun mit den Schriftstücken?

 

Sind Sie ein Hobbyautor, haben aber keine Ahnung wie Sie Ihre Schriftstücke an den Mann/Leser bringen können? Das Internet ist die Antwort auf alle Ihre Fragen. Seit der Einführung des Internets haben sich besonders soziale Netzwerke wie Epidemien vermehrt und vergrößert. Mit Facebook, Twitter und Konsorten ist es nun möglich viele tausend und sogar Millionen von Menschen mit den selbstgeschriebenen Texten, Büchern und Artikeln zu erreichen. Natürlich sind die verschiedenen Arten des Schreibens mehr oder weniger angemessen für die verschiedenen sozialen Netzwerke. Während auf Facebook problemlos Artikel hochgeladen werden können die dann für alle Ihre Freunde und Fans sichtbar sind, ist es auf Twitter nicht möglich. Hier kann kein Post mehr als 140 Zeichen betragen und lässt daher kaum mehr Platz zu als die Veröffentlichung einer Anreihung von Punchlines. Für die Veröffentlichung von ganzen Büchern eignen sich natürlich weder die eine noch die andere Plattform. Klar kann auf beiden sehr gut Werbung für die eigenen Werte gemacht werden, können Sie weder komplett sichtbar dargestellt, noch verkauft werden.
 

Wo können Bücher im Internet publik gemacht werden?

Für die Veröffentlichung von Büchern bietet sich besonders Amazon an. Die Online-Verkaufsplattform erlaubt es Autoren Bücher jeglicher Art (mit einigen Ausnahmen) für den Verkauf anzubieten. Natürlich gibt es auch noch andere Plattformen, doch Amazon ist die größte Anlaufstelle für E-Books. Diese können nach der Erstellung eines Accounts vom Autor hochgeladen und verkauft werden. Der Preis variiert dabei stark. Viele Werke sind kostenfrei zu erstehen und ebenfalls viele kosten gerade einmal 99 Cent. Dank dieser sehr geringen Preise können sich gerade die Leser freuen die durch ihre Bücher fliegen und kaum mehr als ein paar Stunden pro Buch brauchen. Für die Autoren auf der anderen Seite ist es die tolle Möglichkeit sich einen Namen zu machen. Da die Veröffentlichung für sie kostenfrei ist, ist es eine tolle Möglichkeit in das Sichtfeld von Verlägen zu kommen die den ganz großen Durchbruch möglich machen können. Sollten Sie auch jemand sein der gerne einmal Tagträume über das ganz große Geld hat, aber keine großen Fähigkeiten im Bereich des Schreibens hat, dann sollten Sie auf jeden Fall einmal das Lottospielen online ausprobieren. Hier können Sie sich nach der Erstellung eines kostenfreien Accounts jeden der nervigen Gänge zur Lottoannahmestelle sparen und haben sogar den Zugang zu den größten Lotterien der Welt. Die Amerikanischen Powerball zum Beispiel bestechen immer wieder mit astronomischen Jackpots. Probieren Sie Ihr Glück. 

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Get Adobe Flash player