INTERNETHANDEL: Einnahmen im E-Commerce durch soziale Netzwerke steigern

INTERNETHANDEL: Einnahmen im E-Commerce durch soziale Netzwerke steigern

Viele Betreiber von Online-Shops warten sehnsüchtig auf neue Kunden und versuchen diese durch SEO-Optimierungen von den Einträgen in den Suchmaschinen auf die eigene Webseite zu führen.

Vergessen wird hierbei manchmal, dass Kunden nicht nur mit Suchmaschinen arbeiten, sondern ebenso mit sozialen Netzwerken wie Facebook. Diesem Thema widmet sich die aktuelle Ausgabe der INTERNETHANDEL.

Kaum zu glauben, wie schnell sich Facebook in den USA entwickelt und einige Zeit später auch hier in Deutschland Fuß gefasst hat. Ein Blick auf die aktuellen Nutzerzahlen zeigt, dass es sich hierbei um das größte soziale Netzwerk der Welt handelt.

Nur empfehlenswert ist es daher auch hier nach Kunden zu suchen, die über die zahlreichen Angebote von Facebook angelockt werden können. Dies geschieht aktuell schon z.B. durch das Gründen von Gruppen zu den jeweiligen Unternehmen, worüber Kunden über aktuelle Werbekampagnen und sonstige Aktionen informiert werden.

Effektiv mit Facebook werben

Passend zum Thema stellt das Magazin INTERNETHANDEL einen ausführlichen Artikel bereit, in welchem erklärt wird, wie das Werben auf der großen Facebook-Plattform eigentlich funktioniert. Beachtet wird hierbei zum einen da Thema Seiten, die bereits angeboten werden und sich recht schnell und kostenfrei selbst erstellen lassen.

Mit Kosten, jedoch ebenso höheren Erfolgen verbunden, sind die Werbeanzeigen bei Facebook. Denn hier, neben aktuellen Meldungen von Freunden, können Informationen direkt an die jeweilige Zielgruppe gebracht werden.

Leser der INTERNETHANDEL können sich auf einen Plan aus 10 Tipps freuen, den sie praktisch selbst umsetzen können. Erklärt wird in diesem, wie das Durchstarten auf Facebook gelingen kann und welche Faktoren hierbei eine große Rolle spielen und deswegen keinesfalls ignoriert werden sollten.

Hingewiesen wird dabei natürlich ebenfalls auf den großen Faktor „Einnahmen“. Denn allein das Nutzen von Facebook führt noch nicht zu einer neuen Einkommensquelle, das geschickte Planen sowie Einsetzen von verfügbaren Ressourcen jedoch sicherlich.

Weitere Inhalte von der INTERNETHANDEL vorgestellt

Im Magazin wird parallel zu dem Aktiv sein auf Facebook auch einiges mehr behandelt. Vorgestellt werden hierbei kreative Geschäftsideen, die aktuellen gern gesuchten Begriffe auf eBay sowie wichtige rechtliche Hinweise zur Nutzung von Bildern anderer Plattformen.

Weitere Informationen zur aktuellen Ausgabe finden sich auf der Webseite von INTERNETHANDEL ein. Bereitgestellt wird hier auch die Möglichkeit zum Anfordern einer kostenlosen Leseprobe.

© Bild: INTERNETHANDEL

1 Kommentar

  1. Soziale Netzwerke ist aufjedenfall wenn man es richtig angeht ein toller Marketingkanal 🙂

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Get Adobe Flash player