Blogger-Rückblick auf die 15. Woche 2012

Blogger-Rückblick auf die 15. Woche 2012

Heute gibt es wieder einen Rückblick auf die vergangene Woche. Hierbei werden einige Artikel vorgestellt, die von englischsprachigen sowie deutschen Bloggern verfasst wurden und von mir empfohlen werden können.

Viel Spaß beim Lesen und einen guten Start in die Woche!

 

 

 

Bloggen

Aufräumen im Blog

Jasmina schreibt auf Onlinelupe über den Frühjahrsputz für den eigenen Blog – eine interessante Idee, auf die ich, zugegebenerweise, noch gar nicht gekommen bin. Besonders der Punkt zum Thema Sneeze-Seiten gefällt mir.

Blogger und Networken

Peer hat einen interessanten Artikel über das Networken für Blogger geschrieben. Besonders Neueinsteiger, aber auch solche, die schon lange einen Blog führen, können durch das Networking nicht nur andere Blogger kennenlernen, sondern auch von deren Erfahrung profitieren.

Warum das große Geldmachen mit dem Blog fehlschlägt

Auf Shoutmeloud gibt es einen interessanten Artikel. In diesem wird darüber berichtet, woran es liegen kann, dass man mit seinem Blog nicht so weit kommt, wie manch bekannte Persönlichkeit in der Blogosphäre.

Soziale Netzwerke

Facebook nun mit Instagramm

Bei Facebook hat man sich dazu entschlossen, den Dienst Instagramm zu kaufen – was auch geklappt hat. Mit einer stolzen Summe von einer Milliarden US-Dollar wurde die Übernahme durchgeführt. Einen genaueren Bericht dazu liefert Alex auf Gründerszene.

Google Plus und das neue Design

Blogging-Inside widmet sich dem neuen Design von Google Plus. Erklärt wird hier, was für Änderungen Google durchgeführt hat.

Sonstiges

Neben dem Studium einen Job nachgehen

Christian Schorf schreibt für Studenten über das große Problem Uni und Arbeit. Hier wird erklärt, wie man mit der hohen Belastung, zwischen Lernen und die Arbeitsstelle besuchen, zurechtkommen kann.

© Bild: flickr / martin_vmorris

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Get Adobe Flash player