Internethandel: Förderungen für die Gründung

Internethandel: Förderungen für die Gründung

In der aktuellen Internethandel-Ausgabe geht es um ein interessantes Thema: Förderungen bei einer Gründung. Gerade als Unternehmer mit einer Idee sollte man sich mit diesem Bereich auseinandersetzen und erfahren, was für Möglichkeiten es gibt.

Daneben findet sich ein weiteres interessantes Thema.

Warum sollte der Staat Gründer fördern? Sieht man auf die deutsche Wirtschaft, entdeckt man immer wieder Versuche, um dem Land und einzelne dort zu findende Branchen einen besseren Start zu erlauben.

Denn durch das Bereitstellen von Hilfen wird dafür gesorgt, dass es dem Land wirtschaftlich gut geht, Menschen einer Arbeit nachgehen können, Steuern eingenommen werden und weniger soziale Hilfen notwendig sind.

Wer daher beim Staat nach Förderungen für seine Gründung sucht, wird diese auch oftmals finden. Sehr bekannt ist z.B. die KfW, wo Kredite durch den Staat ausgeteilt werden. Gerade junge Einsteiger werden sich freuen zu hören, dass hier auf Anzahlungen verzichtet werden kann und in manchen Fällen sogar tilgungsfreie Jahre eingeplant werden. So kann ein möglichst ungestörter Start gelingen.

Das Problem mit der Motivation

Als freiberuflicher Texter und Blogger kenne ich begeisternde Zeiten, in denen Projekte wie verrückt aufgebaut werden, ebenso aber auch lahme Spannen, wo der Wunsch nach Ruhe und einem langen Urlaub die Oberhand gewinnt. Hier Disziplin und Motivation zu erhalten, ist nicht einfach. Internethandel gibt 7 Tipps.

Meine beiden Favoriten in der Liste sind „Planen Sie Ihren Tag und halten Sie Ihre Vorgaben ein“ sowie „Unterstützen Sie die innere Ordnung durch eine äußere Ordnung“ – Punkte, die mir bereits öfters eine Hilfe waren.

Wer mehr über die aktuelle Ausgabe, Richtlinien bei eBay und das Wachstum von Amazon lesen will, kann sich die dazugehörige Leseprobe ansehen.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Get Adobe Flash player