Internethandel: Die Apple-Strategie

Internethandel: Die Apple-Strategie

Erst einmal: Herzlichen Glückwunsch! Internethandel.de feier Geburtstag und kann auf stolze 10 Jahre zurückblicken! Passend zur Feier gibt es eine besondere Aktion. Blogger und Online-Shop-Betreiber können über das Jubiläum berichten und den Link zum Artikel an aktion@internethandel.de schicken. Dafür gibt es dann 12 Ausgaben umsonst. Nähere Informationen dazu gibt es hier. Nun aber zur neuen Ausgabe. 

Passend zum erfolgreichen Jubiläum stellt Internethandel ein ganz besonderes Unternehmen vor, das sich ebenfalls in den letzten Jahren sehr erfolgreich behauptet hat: Apple. Interessant ist dabei die Frage, wie sich die Strategien eines weltweit agierenden Betriebs auf einen einfachen Online-Shop mit einer viel geringeren Reichweite verwenden lässt.

Apple zum Vorbild nehmen

Doch was für Punkte sind es, die man als kleiner Betrieb von Apple übernehmen kann? Recht interessant finde ich z.B. den Hinweis, andere für einen werben zu lassen. Was auf den ersten Blick nach einer unmöglichen Aufgabe aussieht, lässt sich auf lange Sicht gut umsetzen. Hier geht es um gut gepflegte Beziehungen zu Unternehmen und Kunden sowie das Ausnutzen von Aktionen, um diese positiv berichten zu lassen.

Ein ebenfalls interessanter Hinweis ist: „Seien Sie ein bisschen verrückt“. Was sich im ersten Moment verrückt 🙂 anhört, ist bei genauerem Hinsehen eine geniale Grundlage für neue Kundenkontakte. Natürlich kann man einfach nur Werbebanner mit einem Slogan schalten und damit Besucher anlocken. Was würde jedoch passieren, wenn die Werbung für den Online-Shop auf nur ein Wort oder ein Symbol beschränkt, die Webadresse auf Laserpointer druckt oder Muffins mit dem eingebackenen Logo verteilt?

Ein wichtiger Hinweis ist sicherlich auch der Punkt, sein Geschäft vereinfacht zu präsentieren. Apples Webseite, Betriebssysteme und Geräte sind besonders benutzerfreundlich und begeistern mit einer intuitiven Nutzung. Das würde nicht nur der Webseite, sondern auch dem Bestellvorgang gut tun.

Weitere Themen im Überblick

Wie gewohnt gibt Internethandel nicht nur das Titelthema, sondern gibt zudem Tipps für den Relaunch eines Online-Shops, Personal Branding und stellt daneben einige Start-ups vor. Viel Spaß beim Lesen!

Mehr Informationen und die Leseprobe erhaltet ihr bei Internethandel.de direkt.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Get Adobe Flash player