Aufstehen um 5 – darum solltet ihr euren Wecker umstellen

Aufstehen um 5 – darum solltet ihr euren Wecker umstellen

Die vergangenen Monate bin ich durchschnittlich zwischen 8-9 Uhr aufgestanden. Tja, so ist das im Home-Office ;-). Ich merkte schon lange, das mir der Rhythmus nicht gefällt, aber warum die Freiheit nicht nutzen, wenn man sie hat? Seit etwa einer Woche stehe ich um 5 oder 6 Uhr auf – und staune über die weitreichenden Veränderungen. Lest hier, warum auch ihr euren Wecker umstellen solltet.

Mehr

Artikelfrequenz für Blogs: Google, wie siehst du das?

Artikelfrequenz für Blogs: Google, wie siehst du das?

Ein spannendes Thema, das in vielen Unternehmen aber auch für Blogger eine hohe Relevanz hat, ist die Frage nach der Häufigkeit von Blog-Artikeln. Denn das Problem: Man will ja eigentlich auf der einen Seite vielen Suchanfragen gelistet werden, auf der anderen hat man Angst, von Google als Content-Schleuder abgewertet zu werden – und irgendwo in der Mitte steht ihr mit eurem Blog.

Mehr

Erfahrungsbericht: Blogger nehmen ab – mit der Low-Carb-Diät

Erfahrungsbericht: Blogger nehmen ab – mit der Low-Carb-Diät

Das Arbeiten im Home-Office hat viele Vorteile. Zeitliche Flexibilität, bei Bedarf auch ortsunabhängiges Arbeiten am Computer, Musik und Licht nach Bedarf steuern.

Leider haben viele Blogger und Selbstständige bereits nach einigen Monaten mehr Gewicht gesammelt, als empfehlenswert.

Meine neue Blogreihe widmet sich daher einem wichtigen Alltagsthema: Abnehmen mit der Low-Carb-Diät.

 

Mehr

Bloggen und Privatleben vereint

Bloggen und Privatleben vereint

Ich traf heute auf Internetblogger.ch einen Artikel zum Webmaster-Friday aus November. In diesem ging es um die Frage, wie man Bloggen und Familie vereinbart – ein spannendes Thema, zu dem ich, auch wenn etwas verspätet, schreiben will.

Mehr

Meine Blog-Ziele für 2014

Meine Blog-Ziele für 2014

Ich muss zugeben, dass ich meine Webseitne im letzten Jahr nur sporadisch gepflegt habe. Es gab Zeiten, in denen es aktiv zuging, in anderen Momenten war es ruhiger geworden – jep, etwas zu ruhig. Ich stelle euch meine Ziele für 2014 vor.

Mehr
Get Adobe Flash player